Fortum - für eine saubere Welt.

Ob Geschirrspülmaschine, Smartphone oder Rasenmäher: Elektronische Geräte machen unser Leben spürbar einfacher. Durch den Prozess der Digitalisierung setzen sich solche Technologien in allen Lebensbereichen durch. Tagtäglich benötigt jeder von uns daher große Mengen Energie, auch wenn uns dies oft gar nicht bewusst ist.

Wir bei Fortum möchten sicherstellen, dass der dafür benötigte Energiebedarf gedeckt wird – möglichst umweltfreundlich und klimaschonend. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich an fortschrittlichen Lösungen, die zur Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft beitragen und unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich halten.

Stromversorgung

Stromversorgung

In Schweden, Polen, Finnland und Norwegen stellen wir unseren Kunden zuverlässig Strom bereit. Kunden können sich für den Stromvertrag entscheiden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Wir bieten unseren Kunden sowohl Festpreisverträge, als auch flexible Verträge an.

Auch Geschäftskunden profitieren von unserem umfangreichen Angebot an Energielösungen. Dazu gehören Energieportfoliomanagement, Risikomanagement und Energieeffizienzberatung.

Fernwärme und -kälte

Fernwärme

Fernwärme erhöht den Wohnkomfort. Fernwärme ist eine zuverlässige und umweltfreundliche Möglichkeit, Häuser und Gebäude in dicht bebauten Gebieten zu beheizen. Wir erzeugen Fernwärme hauptsächlich durch sogeannte Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK-Anlagen), in denen Wärme und Strom gleichzeitig hergestellt werden. Dadurch werden fast 90 Prozent der im Brennstoff enthaltenen Energie genutzt.

Bei der Kraft-Wärme-Kopplung sind die Umweltemissionen um 25-40 Prozent niedriger als wenn Strom und Wärme separat erzeugt werden. Fortum betreibt zahlreiche neue Projekte rund um Kraft-Wärme-Kopplung. Unser langfristiges Investitionsprogramm konzentriert sich auf die neue Kraft-Wärme-Kopplung, um die vormalig allein auf Wärme basierende Erzeugung abzulösen und die Stromerzeugung zu steigern.

Wir bieten Fernwärme bislang in ausgewählten Städten in Finnland, Schweden, Estland, Litauen, Lettland, Polen und Russland an.

Offene Fernwärme

Wenn es darum geht, das volle Potenzial von Fernwärme auszuschöpfen, binden wir unsere Kunden auch direkt ein. Viele Gebäude erzeugen Wärme, die ungenutzt bleibt. So erzeugen beispielsweise Maschinen und Anlagen in Geschäften, Rechenzentren und Krankenhäusern riesige Mengen Wärme. Durch unser offenes Fernwärmenetz können uns unsere Kunden die überschüssige Wärme verkaufen, die in ihren Betriebsabläufen erzeugt wird. Damit reduzieren wir die Fernwärmeemissionen, da die zurückgewonnene Wärme anstelle fossiler Brennstoffe genutzt werden kann.

Aktuell geschieht dies beispielsweise mit der ungenutzten Wärme von Rechenzentren in Espoo (Finnland) und Stockholm (Schweden). In Espoo, Finnland werden insgesamt ungefähr 20 Gigawatt-Stunden Wärmeenergie von den Rechenzentren der IT-Dienstleister Tieto und Elisa zurückgewonnen. Das entspricht ungefähr dem jährlichen Wärmeenergieverbrauch von rund 1.000 Einfamilienhäusern.

Fernkälte für Gebäude

Fernkälte ist eine effiziente, zuverlässige und flexible Möglichkeit, um überschüssige Wärme und Feuchtigkeit aus Gebäuden zu leiten. Bei Fernkälte wird Wärmeenergie von Orten, die die besten Voraussetzungen für umweltfreundliche Energieumwandlung bieten, dorthin transportiert, wo sie benötigt wird. In einem Fernkältenetzwerk wird Energie von warmen Gebäuden Kühlungswasser zugeführt. Die Energie innerhalb des Netzwerks kann anschließend entweder dazu eingesetzt werden, im Winter Gebäude und Leitungswasser aufzuheizen, oder sie im Sommer mit umweltfreundlichem Meereswasser abzukühlen. Moderne Fernkälte eignet sich ideal für dicht bebaute Stadtgebiete, wo Fernkälte- und Fernwärmenetze einer großen Anzahl von Nutzern dienen.

Das CityCenter Ainoa ist einer der ersten Nutzer der Fernkältelösung von Fortum im finnischen Espoo. Mehr als 90 Prozent der Wärmeenergie, die das Gebäude abgibt, werden für die Fernwärme in dieser Region genutzt.

Wir bieten Fernkälte derzeit in Schweden, Finnland und Estland an.

Energieeffizienz

Intelligente Produkte für Kunden – Verbesserung der Energieeffizienz

Heizen verursacht einen Großteil des Energieverbrauchs und der Kosten eines Haushalts. Dank neuer Technologien und Echtzeitinformationen zu Wettervorhersagen und Strompreisen können Sie nun das Beheizen Ihres Zuhauses optimieren, um beim Verbrauch und somit an den Kosten zu sparen. Immer mehr Verbraucher wollen ihren Energieverbrauch verstehen und besser verwalten. Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche neue Produkte und Serviceleistungen entwickelt, um dieser Nachfrage nachzukommen und unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Energieeffizienz in ihrem Zuhause zu verbessern.

Fortum Fiksu setzt auf Stundenstrompreise und heizt in den günstigsten Stunden des Tages. Fortum Fiksu für Ölheizungen kalkuliert automatisch, welche Heiztechnik günstiger ist: Strom oder Öl. Zukünftig werden ähnliche Lösungen für Fernwärme verfügbar sein. Fortum Fiksu kann auch mit Sicherheitsvorrichtungen verbunden werden, zum Beispiel mit einem Bewegungsmelder.

Das In-Home-Display unterstützt Sie dabei, den Stromverbrauch Ihres Zuhauses einfach und übersichtlich in Echtzeit zu im Auge zu behalten. Dies ermöglicht es Ihnen, Elektrogeräte effizienter zu nutzen und so Ihre Stromkosten zu reduzieren. So können Sie zeitnah auf einen hohen Stromverbrauch reagieren und schon bei Ihrer nächsten Stromrechnung Geld sparen. Sie kommen schnell verstecktem Energieverbrauch auf die Spur und können Ziele setzen, die Ihnen beim Stromsparen helfen.

Mit unseren SolarKits unterstützen wir Kunden, die unabhängig ihren eigenen Strom produzieren wollen. Fortum bietet eine bequeme, unkompliziert einsetzbare Solar-Lösung für Kunden in Finnland und Schweden an. Die Solar-Kits von Fortum umfassen einen Beratungstermin, die Solarmodule, einen Wechselrichter und anderes benötigtes Equipment – und natürlich die professionelle Installation. Gerne kaufen wir Ihnen etwaig überschüssigen Strom ab. Wir bieten unseren Kunden außerdem Lösungen für die Solar-Mikro-Produktion im privaten und geschäftlichen Bereich an. Die lokale, kleinere Solarstromerzeugung ist eine Möglichkeit zur unabhängigen Energieerzeugung. Und natürlich kaufen wir eine etwaige Überproduktion gerne an.

Unsere Verbrauchskontrolle unterstützt Sie dabei, Energie effizienter zu nutzen. Hierzu ist es zunächst notwendig, dass sie nachvollziehen können, wie viel Energie sie verbrauchen und wann der Verbrauch am höchsten ist. Unser Anliegen ist es, dass die Informationen, die wir zur Verfügung stellen, so genau, aktuell und verständlich wie möglich sind. Unsere Kunden können sich auf unseren lokalen Internetseiten anmelden, um unsere Serviceleistungen rund ums Verbrauchsreporting zu nutzen. Diese sind kostenlos.

Darüber hinaus wird der komplette Strom, den wir unseren Kunden in Finnland, Schweden und Norwegen anbieten, aus erneuerbarer, kohlendioxidfreier Energie. Die Herkunft unserer Energie ist durch europäische Herkunftsnachweise garantiert. Zusätzlich verfügt ein Teil des Stroms über das pan-europäische Label EKOenergy.

Power Solutions

Power Solutions

Power Solutions ist Fortums Expertenzentrum. Es ist für den Verkauf von Know-how, Serviceleistungen und Produkten an unsere Kunden weltweit verantwortlich. Die über 300 Experten in unserem Team bieten eine Reihe von Serviceleistungen für verschiedene Kraftwerkstypen an. Unsere Kunden erhalten somit Serviceleistungen, die auf dem umfassenden Know-how und der langjährigen Erfahrung von Fortum als Stromerzeuger in Europa und Asien basieren.

Genau wie unsere Kunden schauen auch wir aus Unternehmerperspektive aufs Geschäft – der Konkurrenz immer einen Schritt voraus. Indem wir unser erstklassiges, technologisches Wissen mit der wirtschaftlichen Perspektive kombinieren, erkennen wir Chancen und können diese in messbare Ergebnisse verwandeln.

Mit Power Solutions bieten wir unseren Kunden:

  • Know-how vom Kraftwerksbetreiber mit den besten Ergebnissen
  • Unabhängigkeit von Anlagenlieferanten
  • Einbindung von verschiedenen Partnern, Netzwerken und Geschäftsinteressen

Außerdem profitieren unsere Kunden von unseren zusätzlichen Angeboten. Diese reichen von langfristigen Betriebs- und Wartungsdienstleistungen bis hin zu hochspezialisierten Produkten, Werkzeugen und Technologien von Experten.

Mit Erfahrungen in mehr als 20 Ländern unterstützen wir Kunden beim Betrieb von Kernkraftwerken, Wärmekraftwerken und Wasserkraftwerken. Unsere Datenbank mit Referenzgutachten umfasst Hunderte von Kunden weltweit.

HorsePower

HorsePower

Unser Service zur Kreislaufwirtschaft verbindet Pferdemist, Pferdeställe, Kraftwerke und Einstreumanagement. Warum Pferdemist? Pferdemist ist eine zunehmende Herausforderung für Pferdeställe. Aufgrund der EU-Deponierichtlinie ist es nicht gestattet, Biomüll auf einer Deponie zu lagern oder solchen Abfall für Erdarbeiten einzusetzen. Außerdem darf Stallmist auch nicht mehr in Hanglagen verteilt werden.

Das Konzept HorsePower von Fortum ist eine umweltfreundliche Lösung für die Herausforderungen von Ställen im Zusammenhang mit Einstreumaterial und Stallmist. HorsePower ist ein erstklassiges Beispiel für lokale Energieerzeugung: Die Pferdeställe nutzen Nebenprodukte (wie Sägemehl) fürs Einstreuen. Das Einstreumaterial wird von einem Sägewerk in der Nähe zur Verfügung gestellt, der Mix aus gebrauchtem Einstreumaterial und Stallmist wird dann aus den Ställen abgeholt und in einem lokalen Kraftwerk mit sehr hoher Effizienz in Strom und Wärme verwandelt.

Für Ställe bietet HorsePower eine einfache und sorgenfreie Lösung zu einem bezahlbaren Preis. HorsePower ist ein Komplettservice: Er umfasst die Einstreulieferung in der adäquaten Menge zu vereinbarten Zeitpunkten sowie die regelmäßige Abholung des Stallmists. Im Rahmen eines einzigen Vertrages wird sich um alles gekümmert, das bedeutet, dass der Stallmeister mehr Zeit für die Pferde hat.

Bereits zwei Pferde können genug Energie „erzeugen“, um den jährlichen Wärmebedarf eines Einfamilienhauses zu decken.

Bioöl

Bioöl

Die Nutzung von Bioöl hat signifikante positive Auswirkungen auf die Umwelt, da die Energie, die aus Bioöl erzeugt wird, die Treibhausgasemissionen um mehr als 90 Prozent im Vergleich zu fossilen Brennstoffen reduziert. In Finnland erzeugtes Bioöl wurde genutzt, um in den Wärmekraftwerken von Fortum Schweröl zu ersetzen. Die Kapazität von 50.000 Tonnen in der Joensuu-Bioölanlage kann den Bedarf von über 10.000 Einfamilienhäusern decken. Das Bioöl, das in den Kraftwerken erzeugt wird, kann zukünftig auch als Rohstoff für verschiedene Chemikalien und Treibstoffe verwendet werden.

Fortum Otso Bioöl ist ein Kraftstoff, der aus Rohstoffen gewonnen wird, die auf Holz basieren. Dazu gehören zum Beispiel Forstabfälle, Holzspäne und Sägemehl. Es kann beispielsweise in Wärmekraftwerken genutzt werden, um Schwer- oder Leichtöl zu ersetzen. Otso Bioöl ist preislich konkurrenzfähig und optimal für Anlagen, die für flüssige Kraftstoffe ausgelegt sind. Otso Bioöl ist nahezu schwefelfrei. Es ist zudem eine kostengünstige Alternative, um bei der Energieerzeugung die Emissionsgrenzwerte einzuhalten.

Eine Bioölanlage, die in die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage von Fortum in Joensuu (Finnland) integriert ist, wurde im Herbst 2013 in Auftrag gegeben. Die Bioölanlage setzt auf Schnellpyrolysetechnologie und ist weltweit die erste ihrer Art in einem industriellen Maßstab.

Die Organisation „Global District Energy Climate Awards“ hat Fortum im Herbst 2013 mit einem Innovations-Award ausgezeichnet. Fortum erhielt diesen Preis für das Investitionsprojekt, in dem die Bioölanlage basierend auf Schnellpyrolysetechnologie in die existierende kombinierte Wärme- und Stromerzeugung und ein urbanes Fernwärmenetz integriert wurde.

Power Trading Services

Power Trading Services

Geschäfts- und Industriekunden mit einem erhöhten Energiebedarf profitieren von unserem umfangreichen Angebot an Energielösungen. Mit unseren flexiblen Produkten können energieintensive Betriebe saubere Energie zu festen Preisen beziehen, womit Nachhaltigkeitsziele und Planungssicherheit gleichermaßen in Einklang gebracht werden können. Auch für Energieproduzenten, die saubere Energie in die Netze einspeisen wollen, bieten wir Abnahmegarantien und individuelle Services wie Energieportfoliomanagement, Risikomanagement und Energieeffizienzberatung.

Detaillierte Informationen zu unseren Lösungen für Geschäfts- und Industriekunden finden Sie hier:

Energieversorgung

Finanzprodukte 

Herkunfts- und Emissionszertifikate 

Abnahmeverträge

© Fortum Service Deutschland GmbH, Trianelstr. 1, 59071 Hamm-Uentrop, Tel.: 02388 30 108 30