Präsident und CEO Pekka Lundmark verlässt Fortum

FORTUM CORPORATION STOCK EXCHANGE RELEASE 2. MÄRZ 2020 UM 7.45 UHR EET

Der Präsident und CEO der Fortum Corporation, Pekka Lundmark, hat Fortum heute informiert, dass er das Unternehmen verlassen wird, um eine CEO-Position in einem anderen Unternehmen zu übernehmen.  Herr Lundmark wird Fortum spätestens Ende August 2020 verlassen. Der Aufsichtsrat leitet unverzüglich die Suche nach einem Nachfolger ein. Weitere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

„Ich danke Pekka aufrichtig für die großartige Arbeit, die er in den vergangenen viereinhalb Jahren mit der Transformation von Fortum geleistet hat. Während dieser Zeit hat Fortum entschlossen seine Strategie zum Wandel zu einer saubereren Welt vorangebracht. Fortum ist im Bereich der CO2-freien Energie und der Kreislaufwirtschaft gewachsen und ist der größte Energieanbieter in den nordischen Ländern. Darüber hinaus ist Fortum durch seine Investition in Uniper auf dem besten Weg, eines der größten europäischen Energieunternehmen zu werden. Gleichzeitig hat sich die finanzielle Performance des Konzerns deutlich verbessert und Fortum hat seine langfristigen Finanzziele erreicht, wodurch für die Aktionäre und alle Stakeholder beständiger Wert geschaffen wurde“, so Matti Lievonen, Vorsitzender des Aufsichtsrats.

„Ich verlasse Fortum schweren Herzens, da sich das Unternehmen und der gesamte europäische Energiemarkt an einem äußerst spannenden Punkt befinden. Die mir angebotene Gelegenheit war jedoch zu attraktiv, um sie auszuschlagen. Ich möchte dem Verwaltungsrat von Fortum für sein Vertrauen danken, und meinem Team und allen Mitarbeitern von Fortum - gemeinsam haben wir viel erreicht. Fortum ist nun gut positioniert, um die europäische Energiewende voranzutreiben. Ich weiß, dass diese Arbeit auch in Zukunft unermüdlich weitergehen wird“, sagt Pekka Lundmark.

Fortum Corporation

Der Verwaltungsrat

Weitere Informationen:

Investoren und Analysten

Ingela Ulfves, VP, IR und Financial Communicationstel. +358 40 515 1531

Medien

Pauliina Vuosio, VP, Executive Communications, Tel. +358 50 453 2383