Elektromobilität

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren sollen. Um dies zu erreichen, haben Regierung und Automobilhersteller 1,2 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Damit sollen Subventionen für den Erwerb von Elektro- und Hybridfahrzeugen sowie zusätzliche Maßnahmen wie zum Beispiel kostenloses Parken finanziert werden. Während führende deutsche Automobilhersteller auf die emissionsfreie Mobilität hinarbeiten, kann jedoch die deutsche Ladeinfrastruktur der Nachfrage nicht mehr nachkommen.

Fortum hat es sich zum Ziel gesetzt, im Bereich Elektromobilität eine treibende Kraft zu sein. Mit Charge & Drive bieten wir ein modernes, cloudbasiertes Business-System für den Betrieb von Ladestationen an. Das System basiert auf einer offenen und standardisierten Architektur, sodass wir mit den besten Hardware-Lieferanten des Marktes zusammenarbeiten können.

Charge & Drive haben wir bereits erfolgreich in Norwegen, Schweden und Finnland etabliert und ein weitreichendes Netz aus Schnellladestationen aufgebaut. Mit unserer markterprobten SaaS-Software und gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir nun auch Deutschland auf dem Weg in die Elektromobilität begleiten. Unsere Erfahrung auf dem Gebiet der Elektromobilität und unsere Position als eines der führenden Energieunternehmen in den nordischen Ländern garantieren Verlässlichkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit – Eigenschaften, die unsere lokalen Partner in Deutschland schätzen.

© Fortum Service Deutschland GmbH, Trianelstr. 1, 59071 Hamm-Uentrop, Tel.: 02388 30 108 30